Learn more

Diese Webseite verwendet Cookies. Klicken Sie hier für mehr Informationen. Wenn Sie damit einverstanden sind, suchen Sie einfach weiter.

Schließen

Online Buchen

Kunst im Hotel Soleo - Die Kühe sind los

Rosamunde, Sissi, Carola, Hälmchen - alle Kühe haben einen Namen, der zu ihnen passt.

Ganz am Schluss, wenn das Bild fast fertig ist, wenn die letzten Reflexe in Augen und Ohren mit leichtem Pinselstrich entstehen, werden die Kühe getauft. Jede dieser Kühe ist unverwechselbar. Stolz oder sanft, frech oder gelassen - Charakterköpfe sind sie alle.

 

Die Kuhbilder von Christel Keller vermitteln bei dem Betrachter alte Werte: Verbundenheit, heile Welt, Idylle auf dem Land, Kraft, Ruhe, Stille, Sanftmut, Mütterlichkeit."

..die Kuh ist die Mutter der Menschheit.." Zitat: Philip Roth - Begriffe die wir mit den Bildern ganz unbewusst assoziieren.

Was aber die charaktervollen Kuhbilder von Christel Keller ausmachen: sie zeigen in ihren Zügen Emotionen, scheinen nur allzu menschlich. Besonders anziehend: die großen schönen Kuhaugen.


Das Wesen der Tiere erkennen und nach außen treten lassen, das ist es, was Christel Keller in ihrer Tiermalerei in den Vordergrund stellt.

Christel Kellers Kuhbilder sind eine Hommage an die Schönheit, Ruhe und Würde dieser wunderbaren Geschöpfe. Christel Keller malt nicht nur Kühe sondern auch Tierbilder, wie Hunde, Schafe, Katzen, Möwen, Elefanten und natürlich besonders gerne Porträts von Menschen.